Eisenstadt Feldkirch Graz Innsbruck Klagenfurt Linz Salzburg St. Pölten Wien Militärdiözese

JOHANNES KARGL
geb.: 3. August 1923
Weihe: 7. Mai 1972
gest.: 30. März 2014
ArGe Diakone Österreichs
Diakonenprofil
, die Zeitschrift der Diakone der ED Wien
SiteMap
Impressum
Kontakt zum Seiten- verantwortlichen
Lebenslauf / Nachruf

Zu seinem 90. Geburtstag durfte ich ihm noch die Glück- und Segenswünsche der Diakonengemeinschaft überbringen – und zum Abschied haben wir einander gesegnet. Er hat, bedingt durch seine körperliche Schwäche, in den letzten Jahren seinen diakonalen Dienst in der Pfarre nicht mehr erfüllen können. Darunter litt er sehr. Er erzählte mir, wie gern er früher für alles sorgte und die Feiern mit den Priestern vorbereitete. Ein Zeichen brüderlicher Verbundenheit mit den Priestern des Dekanates war die große Anzahl an Priestern, die an der Begräbnisfeier teilgenommen haben. Er versprach mir aber immer wieder: „Was ich für uns Diakone machen kann, ist für alle zu beten.“ Am Sonntag, 30. März 2014, wurde unser Mitbruder, Geistlicher Rat Hans Kargl von Gott heimgeholt und am Freitag, 11. April 2014, haben wir ihn am Zentralfriedhof verabschiedet und zu Grabe getragen. Wir wissen uns weiterhin im Gebet mit ihm und seiner Familie verbunden und danken Gott für das Lebens- und Glaubenszeugnis unseres Mitbruders. Gott schenke ihm die ewige Freude.

Franz Ferstl