Eisenstadt Feldkirch Graz Innsbruck Klagenfurt Linz Salzburg St. Pölten Wien Militärdiözese

ArGe Diakone Österreichs

Die Sprecher der Diözesen gemeinsam mit der Vertreterin der Frauen der Diakone, dem Redakteur für das Kommunikationsorgan Ruf!Zeichen und dem in der Bischofkonferenz zuständigen Referatsbischof bilden eine Arbeitsgemeinschaft Diakone Österreichs (ArRGe Diakone Österreich).

  • Die ArGe Diakone vertritt die in den österreichischen Diözesen geweihten Ständigen Diakone gegenüber der österreichischen Bischofskonferenz.
  • Die ArGe Diakone trifft sich jährlich mindestens vier Mal unter Leitung des Vorsitzenden mit dem Referatsbischof. Darüber wird regelmäßig in der Zeitschrift Ruf!Zeichen berichtet.
  • Die ArGe Diakone veranstaltet alle zwei Jahre eine Österreichische Diakonentagung (immer in einer anderen Diözese)
  • und gestaltet mindestens zweimal jährlich das Ruf!Zeichen als Kommunikationsorgan der Ständigen Diakone Österreichs.

Alle Funktionäre und Mitglieder der ArGe finden Sie auf der Kontaktseite.

Die ArGe Diakone Österreichs hat ihren Sitz in der Österreichischen Pastoralkommission der Bischofskonferenz. Die ArGe Diakone Österreichs hat eine eigene Geschäftsordnung, die von der Bischofskonferenz anerkannt wurde.

ArGe Diakone Österreichs
Statement Referatsbischof
Rahmenordnung
NEU!
Ausgabe Juni 2018 Ruf!Zeichen, die Zeitschrift der österreichischen Diakone
SiteMap
Impressum
Kontakt zum Seiten- verantwortlichen

Weitere Informationen zur Arbeitsgemeinschaft der Ständigen Diakone Österreichs